News

Die "Krautweiser" wollen altes Wissen über Kräuter für die Zukunft sichern

Die "Krautweiser" wollen altes Wissen über Kräuter für die Zukunft sichern

40 Kräuterfans planen neue Lehrpfade und Kräutergärten, auch eine eigene Ausbildung in Kräuterkunde steht auf der Agenda.[mehr...]
"Wie soll künftig mit den Rückständen aus Kläranlagen umgegangen werden?"

"Wie soll künftig mit den Rückständen aus Kläranlagen umgegangen werden?"

Die Studie vom Reinhaltungsverband ergab , dass eine solare Trocknungsanlage kostenneutral wäre.[mehr...]
Neue Kulturrundgänge liegen im Tourismusbüro auf

Neue Kulturrundgänge liegen im Tourismusbüro auf

Besonders Individualreisende nutzen diese Informationsbroschüre des Tourismusverbandes Braunau, um sich über die Besonderheiten und Schütze der Stadt zu informieren.[mehr...]
Recycling-Projekt schont die Natur und die Geldbörse

Recycling-Projekt schont die Natur und die Geldbörse

Die Machbarkeitsstudie schlägt vor, den Schlamm zu trocknen, zu verbrennen und die posphorhaltige Asche als Dünger zu verwenden. "Wenn die Verwertung in der Region stattfindet, verringern sich die Kosten, der nasse und somit schwere Klärschlamm muss nicht transportiert werden", erläutert Günter Weibold.[mehr...]
Die Zukunft des Klärschlammes

Die Zukunft des Klärschlammes

Die landwirtschaftliche Verwertung ist die einfachste Möglichkeit die Wertstoffe des Klärschlammes im Sinne der Kreislaufwirtschaft zu nutzen. Sollte aufgrund von Schadstoffen im Klärschlamm diese Nutzung unterbunden werden, wäre der nächste Reinigungschritt die thermische Verwertung.[mehr...]
10 Jahre LEADER-Region

10 Jahre LEADER-Region

Bei der Feier wurden auch die Gewinner des Fotowettbewerbes "dahoam aufblian" geehrt, alle Fotografen bekamen einen Kalender mit ihren Fotos als Dankeschön für die Teilnahme.[mehr...]
Sie nennen sich Krautweiser und haben ein Ziel:

Sie nennen sich Krautweiser und haben ein Ziel:

altes Wissen auf neue Art für die Zukunft sichern. Der neu gegründete Verein hat sich dabei ganz den Pflanzen- und Kräuterschätzen der Region verschrieben.[mehr...]
Die LEADER Region Oberinnviertel-Mattigtal in Festlaune

Die LEADER Region Oberinnviertel-Mattigtal in Festlaune

Das 10-jährige Jubiläum wurde im neuen Festsaal Mattighofen mit zahlreichen Gästen gefeiert[mehr...]
Herausforderung Klärschlamm

Herausforderung Klärschlamm

Vom Klärschlamm bis zur Klärasche - der Reinhaltungsverband Braunau präsentierte mit seiner Machbarkeitsstudie die einzelnen Schritte und stellt sich damit auf mögliche Gesetzesänderungen ein.[mehr...]
39 "Points of Interest" erleben in Braunau am Inn

39 "Points of Interest" erleben in Braunau am Inn

Bei einem Kulturrundgang können Sie unterhaltsam und kompakt Geschichte von Braunau erfahren. Die Kulturrundgänge liegen im Tourismusverband Braunau auf und stehen in verschiedenen Fremdsprachen zur Verfügung.[mehr...]
10 Jahre LEADER Oberinnviertel-Mattigtal

10 Jahre LEADER Oberinnviertel-Mattigtal

Hochstimmung bei der 10-Jahres-Feier von LEADER Oberinnviertel-Mattigtal, die ganz im Zeichen von „dahoam aufblian“ stand. Der neue Stadtsaal in Mattighofen bildete den perfekten Rahmen für die Jubliäumsfeierlichkeiten.[mehr...]
Reinhaltungsverband stellt Machbarkeitsstudie vor

Reinhaltungsverband stellt Machbarkeitsstudie vor

In Folge des Anlagenbaus werden auch Perspektiven für die bayerische Grenzregion gesehen.[mehr...]
Die Männer hinter dem Bart von Hans Steininger

Die Männer hinter dem Bart von Hans Steininger

Rudolf Trauner und Alois Rögl bringen die Stadt den Gästen als Hans Steininger näher. Weiter Anmeldungen als Double sind aber willkommen.[mehr...]
Zwei Steininger-Darsteller sind gefunden

Zwei Steininger-Darsteller sind gefunden

Rudolf Trauner und Alois Rögl schlüpfen künftig in die Rolle von Hans Steininger, dem alten und neuen Aushängeschild der Stadt Braunau am Inn.[mehr...]
Die famosen Betriebe der Moosstraße

Die famosen Betriebe der Moosstraße

Die Mitglieder von Moos famos legen neuem Folder plus Gewinnspiel auf. Verlost wird ein Einkaufsgutschein im Wert von 100 Euro, die Teilnahme am Gewinnspiel ist nicht an einen Kauf gebunden.[mehr...]
Vernissage Fotowettbewerb "dahoam aufblian in der Region Oberinnviertel-Mattigtal"

Vernissage Fotowettbewerb "dahoam aufblian in der Region Oberinnviertel-Mattigtal"

Ein gelungener Abend bildet den Abschluß des Fotowettbewerbes "dahoam aufblian in der Region Oberinnviertel-Mattigtal" mit einer Vernissage der 37 Bilder im Techno-Z, Braunau[mehr...]
Braunauer gestalten die Zukunft mit

Braunauer gestalten die Zukunft mit

Ein touristisch zugeschnittenes Angebot an Salzach, Mattig und Inn soll den heimischen Tourismus in den nächsten Jahren stärken. Die Tourismusverbände des Bezirkes arbeiten bei der landesweiten Tourismusstrategie 2022 mit.[mehr...]
Eine Stadtführung mit Hans Steininger

Eine Stadtführung mit Hans Steininger

können Sie am 26. Oktober um 15 Uhr erleben. Anmeldungen sind im Tourismusverband Braunau möglich.[mehr...]
LEADER unterstützt Kinderschutzzentrum

LEADER unterstützt Kinderschutzzentrum

"Es freut uns, die stolze Summe von € 6.400 an das Kinderschutzzentrum überreichen zu dürfen, besonders weil die finanzielle Absicherung für das Jahr 2018 noch nicht gewährleistet ist", sagen Obmann Tiefnig und LEADER Geschäftsführer Florian Reitsammer.[mehr...]
Moosbach hat einen neuen Treffpunkt

Moosbach hat einen neuen Treffpunkt

Der Hofmarkkeller mit seinem böhmischen Ziegelgewölbe kann unter anderem für kleinere Feiern genützt werden.[mehr...]
Die Gemeinde Munderfing setzt stark auf erneuerbare Energien

Die Gemeinde Munderfing setzt stark auf erneuerbare Energien

Munderfing zählt zu den bundesweit aktivsten und innovativsten Modellgemeinden für eine nachhaltige Entwicklung. "Kaum eine andere Gemeinde konnte über einen derart langen Zeitraum so konstant und ideenreich ein derartiges Maß an Wirkung und Qualität erreichen", lautetet die Laudatio.[mehr...]
Eröffnung Hofmarksaal Moosbach

Eröffnung Hofmarksaal Moosbach

Es ist geschafft: Nach Jahren des Wartens und der Planung konnte der für die Moosbacher so wichtige Hofmarksaal mit integriertem Pfarrheim und Hofmarkkeller eröffnet werden.[mehr...]
Weng hat gewählt!

Weng hat gewählt!

Weng schönstes Foto heißt "Durchblick" von Erich Grillnberger und erreichte mit 916 Stimmen den ersten Platz. Mit 424 Stimmen erreichte der "Weitblick" den zweiten Platz, ebenfalls von Erich Grillnberger. Petra Raschhofer erreichte mit dem Foto "Ort der Kapellen" den dritten Platz.[mehr...]
Ein Projekt räumt mit Vorurteilen auf

Ein Projekt räumt mit Vorurteilen auf

"Ziel ist es, dass sich Jugendliche aktiv mit ihren Problemen auseinandersetzen", erklärt Ideengeberin Jasmina Abdelrahmann, Obfrau des Vereins Menschen im Vordergrund. Dazu wird es zwei Mitmachwettbewerbe geben, bei denen Jugendliche Preise für ihre Comicideen gewinnen können.[mehr...]
Ein Gewölbekeller, der noch lange nicht an den Ruhestand denkt

Ein Gewölbekeller, der noch lange nicht an den Ruhestand denkt

Bei der Revitalitsierung wurde besonders darauf geachtet, so viel originale Bausubstanz wiemöglich zu erhalten, was dem Keller eine besonderes Ambiente verleiht. Es haben um die 40 bis 45 Personen Platz, der Keller eignet sich gut für Lesungen oder Vernissagen und kann auch für private Feiern gemietet werden.[mehr...]
Hans Steininger gesucht

Hans Steininger gesucht

Hans Staininger soll als Botschafter für Braunau am Inn auftreten und bei Eröffnungen und Empfängen präsent sein. Den langen Bart muss sich niemand wachsen lassen, der wird vom Tourismusverband zur Verfügung gestellt.[mehr...]
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19